1 © harmonie57 - Fotolia.com © brelsbil - Fotolia.com © Elena Semenova - Fotolia.com © Herbert Stefanowski - Fotolia.com © Carlo Inglese - Fotolia.com

Urlauberinfo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Imressum

 

 

 
Urlaub auf Maui

Wer auf Maui seinen Urlaub verbringt, den erwarten eine tropische Vegetation, kilometerlange weiße Sandstrände, sehenswerte Kleinstädte und eine absolut faszinierende Vulkanlandschaft auf der Insel. Da ein Viertel der Insel unter Naturschutz steht, ist die Insel besonders geeignet, um sie beim Wandern zu erkunden. Vor der Westküste Mauis kann man die Wale beobachten, dies ist jedes Jahr in der Zeit zwischen November und April möglich. Hier werden auch Schiffsfahrten für die Urlauber angeboten, damit man die Wale auch noch aus der Nähe beobachten und bewundern kann.

 

 

 

Naturlandschaft auf Maui

Maui besteht aus zwei großen Bergmassiven, die nur durch ein Tal miteinander verbunden sind. Diese Bergkette besteht aus Vulkanen, die bereits vor langer Zeit erloschen sind. Dünne Bäche laufen an ihnen wie Tränen herunter, deswegen wird Maui unter anderem auch die Insel der Täler genannt. Ein weiterer erloschener Vulkan befindet sich im Osten der Insel. Dieser Vulkan ist über 3000 Meter hoch. Die meisten Touristen siedeln sich in ihrem Urlaub jedoch eher in Kahului an.

 

 

 

Attraktionen auf Maui

Im Maui Ocean Center präsentieren sich die Meeresbewohner der Insel Maui auf einer imposanten Fläche von insgesamt 12.000 Quadratmetern! Besonders, wenn man Kinder mit in den Urlaub genommen hat, sollte man diese wunderschöne Attraktion auf gar keinen Fall missen. Der Anblick der Meeresbewohner in diesem Aquarium ist atemberaubend, besonders, wenn man die Größe des Aquariums bedenkt. Erst so merkt man, wie vielfältig die Anzahl der Meeresbewohner überhaupt ist. Wie man also sieht, bietet Maui eine Vielzahl an Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten. Doch selbstverständlich kann man dort auch einfach einmal für ein paar Tage die Seele baumeln lassen und sich der Schönheit der dortigen Natur widmen und am Strand einmal so richtig entspannen. Wer sich auf dieser schönen Insel sportlich betätigen will, wird mit absoluter Sicherheit auch auf seine Kosten kommen, denn es gibt ein breit gefächertes Angebot an Sportaktivitäten zu Lande und zu Wasser.